Rabten Choeling

Rabten Choeling ist ein Institut und ein Kloster, in dem buddhistische Philosophie, Psychologie und tibetische Kultur erlernt und gelebt werden. Rabten Choeling wurde im Jahr 1977 auf dem Mont-Pèlerin in der Gemeinde Chardonne, Kanton Waadt, vom Ehrwürdigen Geshe Rabten Rinpotsche gegründet.

Geshe Rabten Rinpotsche, geboren 1921 in der Provinz Dargye in Osttibet, zeigte schon in jungen Jahren grosses Interesse an spirituellem Leben, woraufhin er dann in Zentraltibet an der Klosteruniversität Sera studierte und alle Fächer zu einem erstklassigen Abschluss brachte.

Aufgrund politischer Unruhen ging Geshe mit vielen seiner Schüler 1959 nach Indien. Dort diente Geshe Rabten S.H. dem 14. Dalai Lama als philosophischer Assistent. Seine Heiligkeit bat Geshe Rabten eindringlich, in der Schweiz die spirituellen Bedürfnisse der tibetischen Flüchtlinge zu erfüllen und auch Europäern, die ernsthaft am tibetischen Buddhismus Interesse zeigen, das kulturelle Erbe Tibets zugänglich zu machen.

Rabten Choeling wurde 1977 auf dem Mont-Pèlerin mit der Hilfe eines Freundeskreises um Madame Ansermet, der Tochter des berühmten Dirigenten Ernest Ansermet, gegründet. Rabten Choeling bietet Mönchen, Nonnen und Laien die Möglichkeit, die tibetische Sprache und buddhistische Philosophie zu erlernen.

Die erfolgreiche Einführung des Studienprogrammes auf dem Mont-Pèlerin wurde für viele zu einer Inspiration, den friedliebenden Werten des Buddhismus zu folgen. Spirituelle Angebote für Erwachsene und Kinder, der erste öffentliche Unterricht S.H. des Dalai Lama in der westlichen Welt auf dem Mont-Pèlerin und die wertvollen Unterweisungen der Meister lösten im Laufe der Jahre die Gründung weiterer, dem Mont-Pèlerin verbundener Zentren, aus.

Unser Institut wird zum Anlass seines 40-jährigen Bestehens Tage der offenen Tür veranstalten. Der Ehrwürdige Rabten Rinpotsche, die Inkarnation des Gründers Geshe Rabten, wird den Vorsitz führen.

Alle unsere Mönche, Nonnen, Studenten, Freunde und Sponsoren aus mehr als 35 Nationen werden zusammenkommen, um das 40-jährige Bestehen zu feiern.

Als Ehrengast erwarten wir S.H. Kyabdsche Tridschang Tschoktrül Rinpotsche, Inkarnation des Lehrers S.H. des Dalai Lama und auch Lehrer aller unserer Meister.

In tiefer Dankbarkeit für die Gegenwart dieser grossen Meister, der Unterstützung der Schweizer Regierung und Bevölkerung, im Besonderen des Kantons Waadt und der Gemeinde Chardonne, ist es uns eine Ehre, Sie zu dieser Feier einzuladen.

Mit besten Wünschen und vielen Tashi Delek