Geleitet von Gonsar Tulku Rinpotsche

Deleg Rabten - Buddhistisches Studienzentrum

Kommen Sie uns besuchen!

Grinzens • Neder 16 • tel +43 5238 54324 • tirol@rabten.eu

Geht man von der Ortseinfahrt Grinzens, einem Dorf im Mittelgebirge südwestlich von Innsbruck in Richtung Sellrain, gelangt man nach einigen Minuten zu einem Haus mit laternengeschmückter Terasse, das den Einheimischen lange Zeit als Gasthaus bekannt war.

Vor einigen Jahren wurde dieses Haus durch die Initiative des Ehrw. Meisters Gonsar Rinpotsche von der Rabten Stiftung erworben und durch die stilvolle Arbeit von Architekt Norbert Fritz umgebaut. Der helle Tempelraum mit der weiten Aussicht auf das Inntal und das Karwendelgebirge erfreut immer wieder die Besucher der Veranstaltungen in Deleg Rabten. "Deleg Rabten", "beständiger Segen", dieser Name wurde dem Zentrum vom Ehrw. Gonsar Rinpotsche, dem spirituellen Leiter, gegeben.

Wir sind eine Gruppe am tibetischen Buddhismus Interessierter aus der Umgebung von Innsbruck. Beginnend mit dem Jahr 1986 kamen wir bis 1995 regelmäßig zu Meditationen und Wochenendseminaren in der Altstadt von Innsbruck zusammen. Seit der Fertigstellung von Deleg Rabten treffen wir uns wöchentlich und zu Wochenendkursen mit Meistern aus der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus in Grinzens.

Wir konnten so bedeutende Meister wie Gonsar Rinpotsche, Lati Rinpotsche, Kyabje Dagom Rinpotsche, Kyabje Trijang Rinpotsche, Tenzin Rabgyä Rinpotsche, Gesche Thubten Trinley, Gesche Thubten Tenzin, Gesche Pemba, Gesche Tsültrim, Gesche Usurla in unserer Mitte begrüßen und von ihnen Unterweisungen erhalten. Auf unseren Wunsch und durch Vorschlag des Ehrw. Gonsar Rinpotsche finden seit 1999 auch Kurse zu buddhistischer Philosophie und Psychologie statt, geleitet von Mönchen, die in Rabten Choeling, dem Tibetischen Hochschulinstitut in Mont Pelerin am Genfersee studieren.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, Deleg Rabten zu besuchen und mit uns Kontakt aufzunehmen.

  • Meditationen und Gebete
  • Jeden Mittwoch:
  • 18.30 - 20.00 gemeinsames Anhören von Tonbandaufnahmen oder Lesen von Niederschriften von Dharmabelehrungen
  • 20.00 - 22.00 gemeinsame Meditation
  • An Tsog-Tagen und buddhistischen Feiertagen:
  • Lama Tschöpa um 20 Uhr
  • (bitte vorher anrufen: Tel: 0680 / 1158019)
© 22.05.2017 Rabten Choeling • Editorial/Impressum