Geleitet vom Ehrwürdigen Gonsar Tulku Rinpotsche

Rabten-Studienzentren und buddhistische Klöster

Frankreich Deutschland Schweiz Nepal Indien Sri Lanka Österreich Holland Ungarn Tschechien
×
Meditation
Kontakt
Buddhismus
Meister
Apps und eBooks
Publikationen
Home

Unterweisungen auf Deutsch

16. - 17. Dezember

Vorarlberg, Österreich

  • Samstag, 9:00 Uhr
  • bis Sonntag, 16:00 Uhr

Anmelden ...

Avalokiteschvara-Meditation

Gonsar Tulku Rinpotsche

Die acht Verse der Geistesschulung

Die acht Verse der Geistesschulung sind Meditations-Notizen, die der große Kadampa Meister Langri Thangpa für seine eigene innerste Anwendung niederschrieb. Diese Schulung des Geistes zielt insbesondere darauf ab, den eigenen Egoismus herauszufordern und zu besiegen, was den Weg der Entwicklung des eigenen Geistes zum Ziel der Perfektion erst möglich macht.

Eine wirkungsvolle Ausführung der Meditationen des Avalokiteschvara wird erst auf der Grundlage einer solchen Schulung des Geistes erreicht. Gonsar Rinpotsche ist einer der bedeutendsten Meister dieser Meditationen, was seine Erklärungen für den Zuhörer besonders bewegend und nützlich macht.

Unkostenbeitrag: € 70, Mitglieder gratis

21. Dezember

Bern, Schweiz

  • Donnerstag, 19:00 Uhr

37 Übungen der Bodhisattvas

Gelong Dschangtschub Püntsog

Unterweisungen über Meditation auf der Grundlage des berühmten Textes 'Die 37 Übungen der Bodhisattvas', verfasst vom tibetischen Meister Thogme Sangpo.

Kursort: Haus der Religionen, Europaplatz 1, 3008 Bern

3. Januar

Vorarlberg, Österreich

  • Mittwoch, 20:00 Uhr

Anmelden ...

Meditationsunterricht

Gelong Dschampa Lungtog

Unkostenbeitrag: € 10, Mitglieder und Schüler gratis

18. Januar

Bern, Schweiz

  • Donnerstag, 19:00 Uhr

37 Übungen der Bodhisattvas

Gelong Dschangtschub Püntsog

Unterweisungen über Meditation auf der Grundlage des berühmten Textes 'Die 37 Übungen der Bodhisattvas', verfasst vom tibetischen Meister Thogme Sangpo.

19. Januar

München, Deutschland

  • Freitag, 19:00 Uhr

Tantra im Buddhismus

Gonsar Tulku Rinpotsche

Tantra ist ein spiritueller Weg, der sowohl im Buddhismus als auch im Hinduismus bekannt ist. Heutzutage gibt es jedoch viele Missverständnisse und falsche Vorstellungen diesbezüglich. Rinpotsche wird die Bedeutung und Essenz von Tantra gemäß dem Buddhismus darlegen.

Veranstaltungsort:

  • Museum der fünf Kontinente, München
  • Maximilianstr. 42
  • U4, U5: Lehel
  • S-Bahn: Isartor
  • Tram 17, 19: Maxmonument

Unkostenbeitrag: € 10, Ermäßigung möglich

20. - 21. Januar

München, Deutschland

  • Samstag 10:00 Uhr bis
  • Sonntag 16:00 Uhr

Leben und Unterweisungen des Meisters Atischa

Gonsar Tulku Rinpotsche

Bewegende Beschreibungen aus dem Leben des großen buddhistischen Meisters Atischa gibt der Ehrwürdige Gonsar Rinpotsche am Samstag, und dann am Sonntag eindrückliche Erklärungen der Philosophie und der Meditation des Buddhismus auf der Grundlage des Textes Lampe auf dem Weg zur Erleuchtung, den Meister Atischa während seines Aufenthalts in Tibet verfasst hat.

Unkostenbeitrag: € 60, Ermäßigung möglich

27. - 28. Januar

Basel, Schweiz

  • Samstag, 15:00-18:00
  • Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr

Juwelenkranz der Bodhisattvas

Gonsar Tulku Rinpotsche

Erklärungen über einen Text des großen indischen Meisters Atischa Dipamkara (982 - 1054).

Die Kernsätze der Ethik des Mahayana-Buddhismus bilden den Inhalt des Juwelenkranzes. Diese Ethik orientiert sich in erster Linie am Ideal des Bodhisattva.

3. Februar

Effretikon/Zürich, Schweiz

  • Samstag, 16:00 Uhr
  • bis - 18:00 Uhr

Ratschlag für die Glücklichen

Gelong Dschampa Lungtog

Erklärung über einen Text von Vinayadhara Dragpa Gyältsen.

22. Februar

Bern, Schweiz

  • Donnerstag, 19:00 Uhr

37 Übungen der Bodhisattvas

Gelong Dschangtschub Püntsog

Unterweisungen über Meditation auf der Grundlage des berühmten Textes 'Die 37 Übungen der Bodhisattvas', verfasst vom tibetischen Meister Thogme Sangpo.

© 13.12.2017 Rabten Choeling • Editorial/Impressum