Gonsar Tulku Rinpotsche

Meditationskurs in Rabten Choeling

Sommer-Meditationskurs

Rabten Choeling • Centre Tibétain • 1801 Le Mont-Pèlerin • tel: +41 21 9213600 • info@rabten.ch

Auch in diesem Jahr wird der traditionelle Sommerkurs wieder im neuen Gebetsraum in Rabten Choeling stattfinden. Es ist die Fortsetzung der beliebten Meditationswochen, die Gesche Rabten Rinpotsche 1981 in Les Avants begonnen hat. Der Ehrwürdige Gonsar Rinpotsche hat diese Unterweisungen seit 1986 in einer ununterbrochenen Reihe weitergeführt.

Gesches Absicht war es, über einen längeren Zeitraum hinweg praktische Anweisungen zu geben, bei denen sich alle Teilnehmer ganz auf Studium und Anwendung von Dharma konzentrieren können. Dabei soll den Teilnehmern die Möglichkeit geboten werden, die Gedanken des Buddha in tiefer Eindrücklichkeit zu erfahren und zu einem kostbaren Teil ihres Lebens zu machen.

Die sieben Punkte der Meditation

Rinpoche wird Erklärungen über die sieben Arten essentieller Meditation mit allen notwendigen Grundlagen für eine wirkungvolle und tiefe Anwendung von Dharma geben.

Der Kurs ist deshalb eine einzigartige Gelgenheit für alle, die Interesse am Gewinnen einer tiefen Erfahrung in der Anwendung von Dharma haben.

  • Kursbeginn: Samstag, 3. August 2024, 19:30 Uhr
  • Kursende: Samstag, 10. August 2024, ca. 12:40 Uhr
  • Tagesablauf
  • 07:00 - 07:15 Tee oder Kaffee
  • 07:15 - 08:00 Meditation
  • 08:00 - 09:00 Frühstück
  • 09:30 - 11:30 Unterricht
  • 11:30 - 12:00 Meditation
  • 12:15 - 13:00 Mittagessen
  • 14:30 - 16:30 Unterricht
  • 16:30 - 17:00 Tee oder Kaffee
  • 17:00 - 17:30 Meditation
  • 18:00 - 19:00 Abendessen
  • 19:30 - 20:30 Fragestunde
  • 20:30 - 21:00 Meditation

Mahlzeiten:

Alle Mahlzeiten werden in der Klosterküche zubereitet (ausschließlich vegetarisch) und können im Zentrum eingenommen werden. Kursteilnehmer, die auswärts übernachten können sich ebenfalls für die Mahlzeiten im Zentrum anmelden.

Unterkünfte:

Das Zentrum verfügt über eine begrenzte Anzahl von Gästezimmern und Schlafsälen. Die Schlafsäle sind mit vier bis max. zehn Betten inkl. Bettzeug und Handtuch ausgestattet. Duschen und Toiletten befinden sich auf der gleichen Etage.

Auf dem Gelände der Tassonneyres, einem weitläufigen Privatgrundstück 500m vom Zentrum entfernt, ist es jedoch möglich, im eigenen Zelt oder einem einfachen Schlaflager zu übernachten.

Hotels in der Umgebung: www.montreuxriviera.com

© 04.06.24 Rabten Choeling • ImpressumDatenschutz